Termine


Studientag für Jugendleiter, Teenkreisleiter, Mitarbeiter

 

Datum: Samstag, 24.11.2018, 9.00 – 13.00 Uhr

Zielgruppe: Interessierte Jugendleiter und Mitarbeiter aus der Region Siegtal, Westerwald und angrenzende Regionen

Ort: EFG Imhausen, Eichholzweg 14, 51570 Imhausen/Windeck

Veranstalter: Jugend move e.V.

 

Es gibt zur Zeit drei aktuelle Studien zur Jugendarbeit:

            - Die Sinus-Jugendstudie U18 (2016) im Auftrag der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)

            - Die EC-Jugendarbeitsstudie (2015)

            - Die Jugendstudie des evangelischen Jugendwerkes Baden-Württemberg (ejw) (2016).

 

Für uns als Jugendmitarbeiter sind diese Studien sehr relevant. Sie analysieren aus verschiedenen Blickwinkeln die aktuelle christliche Jugendarbeitsszene und untersuchen die verschiedenen Konzepte und Projekte. Die Ergebnisse geben uns gute und hilfreiche Anregungen für unsere örtliche, christliche Jugendarbeit. Die Sinus-Jugendstudie hilft die diversen Jugendmilieus besser zu verstehen. Die EC-Jugendarbeitsstudie untersucht gezielt wachsende Jugendarbeiten und deren Erfolgsrezepte. Die ejw-Studie ist eine Bestandsaufnahme und Analyse der aktuell praktizierten Jugendarbeit.

 

Ich habe mich im Rahmen meines Kurses für Leiterschaft in der Kinder- und Jugendarbeit am theologischen Seminar Rheinland (TSR) ausführlich mit diesen Studien beschäftigt und möchte euch ganz herzlich zu diesem Studientag einladen.

 

Ablauf:

9.00 – 11.00 Uhr: Vorstellung der wichtigsten Ergebnisse der Studien

Pause, Kaffee, Kekse, reden

11.15 - 13.00 Uhr: Diskussion der Ergebnisse und Austausch darüber, Zeit zum Gebet füreinander und für die junge Generation. Wer will kann noch gemeinsam essen durch einen leckeren Pizzaservice im Siegtal.

 

Ich bin mir sicher, dass wir aus den interessanten Forschungsergebnissen konkrete Schlüsse und Ideen für unsere örtliche Jugendarbeit beziehen. Dieser Tag soll euch inspirieren und stärken für eure Arbeit in der Gemeinde. Außerdem könnt ihr miteinander ins Gespräch kommen über eure Jugendarbeiten und voneinander profitieren.

 

Wenn ihr teilnehmen wollt, schreibt bitte eine kurze Email an mich, damit wir besser planen können.

 

Christian Holfeld

christian.holfeld@jugend-move.de